Carsten Linnemann (li.) bei einer CDU-Vorstandssitzung im Gespräch mit Gesundheitsminister Jens Spahn.© picture alliance / Kay Nietfeld/ / Kay Nietfeld

Bald mehr als zehn Stunden am Tag arbeiten? Unions-Politiker wollen Schutz-Regel kippen

in Menschenrechte/Politik/Wirtschaft 717 views

Seit gut 100 Jahren gilt in Deutschland fast durchgängig die Höchstarbeitszeit von zehn Stunden pro Tag. Unions-Politiker wollen sie nun kippen – wegen „Konjunkturrisiken“.

Loading...

Eine einflussreiche Gruppe in der Union arbeitet offenbar auf das Aus für eine wichtige Regel des Arbeitnehmerschutzes hin: Die Mittelstandsvereinigung von CDU und CSU will am kommenden Montag ein Arbeitspapier verabschieden, das unter anderem die Abschaffung der Höchstarbeitszeit von zehn Stunden pro Tag für Angestellte vorsieht. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus.

Betreffen soll die Regelung nach dem Wunsch der Mittelstandsvertreter in der Union Betriebe mit bis zu 250 Mitarbeiter. Als Einschränkung soll demnach weiterhin zumindest eine maximale Wochenarbeitszeit von 48 Stunden gelten. Eine regelmäßige längere Arbeitszeit pro Woche würde das EU-Recht allerdings ohnehin nicht gestatten. Desweiteren möchte die Gruppierung die Arbeitsstättenordnung für Gründer für zwei Jahre aussetzen. Sie soll beschäftigte vor Arbeitsunfällen schützen.

Loading...

 

Weiterlesen auf: merkur.de

 

Tretet unserer Facebook Gruppe bei, um aktuelle und wichtige Ereignisse und Geschehnisse mitzudiskutieren Codex Humanus  
Loading...

1 Comment

  1. Wer so viel Arbeit hat, daß 8 Stunden pro Arbeitstag und Mann nicht ausreichen, der soll gefälligst zusätzliche Mitarbeiter einstellen. Es ist absolut unakzeptabel die Menschen 10 Stunden oder Mehr im Betrieb arbeiten zu lassen. Ebenfalls sind ist darauf zu achten, daß Überstunden eine Ausnahme und nicht die Regel sind. Menschen schafft euch einen Betriebsrat an, das ist eine wichtige Sache. Ohne Betriebsrat tanzen euch die Arbeitgeber auf der Nase herum.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*