Category archive

Finanzwelt - page 3

1009 views
Posted on in Finanzwelt/Politik

Politiker bedienen sich an Rentenkasse und lassen andere die Zeche zahlen

Kanzlerkandidat Schulz redet gern über Gerechtigkeit, will eine stabile Rente. Über die hohe Altersversorgung von Politikern und wie sie die Rentenkasse plündern, verliert er kein Wort.  “Gerechtigkeit” scheint das Lieblingswort von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz zu sein. “Millionen Menschen fühlen, dass es in diesem Staat nicht gerecht zugeht”, sagt er. Um das zu ändern, will er unter anderem… Keep Reading

422 views
Posted on in Finanzwelt/Politik/Welt

Zahl der Hartz-IV-Bezieher aus Bulgarien und Rumänien hat sich verdreifacht

Von einer gezielten Einwanderung ins Sozialsystem will ein Migrationsforscher nicht sprechen. Dennoch beziehen heute deutlich mehr Bulgaren und Rumänen in Deutschland Hartz IV als noch vor fünf Jahren. Fünf Jahre nach der Öffnung des deutschen Arbeitsmarkts für Bulgaren und Rumänen hat sich einem Zeitungsbericht zufolge die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus diesen Ländern auf gut 150.000… Keep Reading

359 views
Posted on in Finanzwelt/Politik

Mehr Geld für Merkel und Co: Was die Kanzlerin und ihre Minister zukünftig verdienen

Die Gehälter des Bundespräsidenten und die Pensionen seiner Vorgänger steigen ab April um 3,09 Prozent, was gut 660 Euro ausmacht. Auch die Bezüge der Bundesbeamten und der Regierungsmitglieder werden um knapp über 3 Prozent erhöht. Sie können sogar mit zwei Gehaltserhöhungen rechnen, müssen dafür jedoch eine bestimmte Voraussetzung erfüllen. Sofern sie ein Bundestagsmandat innehaben, profitieren… Keep Reading

333 views
Posted on in Finanzwelt/Politik/Welt

648 Mitarbeiter haben NebentätigkeitenÜberlastete Ministerien? Für ihre Nebenjobs haben viele Mitarbeiter noch Zeit

648 Beamte und Angestellte der deutschen Bundesministerien haben neben ihrer Tätigkeit für die Regierung einen Nebenjob. Darunter auch Spitzenbeamte, die Bezüge von gut 10.000 Euro erhalten. Kritik kommt von der FDP. Es sei fraglich, warum derart viele Nebenjobs genehmigt würden, denn gerade die Führungsebenen in den Bundesministerien seien ohnehin stark belastet. Erst kürzlich hat die… Keep Reading

5606 views
Posted on in Finanzwelt

100 Euro abheben, 97 Euro bekommen

Der IWF hat ein Papier vorgelegt, in dem es darum geht, wie man Menschen in einer Wirtschaftskrise davon abhält, ihr Geld in bar abzuheben. Das Problem ist, dass die EZB den Leitzins nicht mehr senken kann. Um die Sparer dazu anzuregen, ihr Geld auszugeben, könnte also ein negativer Zins auf das Kontoguthaben helfen. Die Autorinnen… Keep Reading

833 views
Posted on in Finanzwelt/Politik/Welt/Wirtschaft

Reportage: Wenn das Geld trotz Arbeit nicht reicht – Erwerbsarmut in Deutschland

Aufstocken trotz Arbeit – längst keine Seltenheit mehr in Deutschland. Rund acht Millionen Menschen sind auf zusätzliche Transferleistungen angewiesen, obwohl sie einen Job haben. RT Deutsch dokumentiert einen Fall aus Berlin. Eine der sogenannten “Working Poor” in Deutschland ist Heike Bensch aus Berlin-Hellersdorf. Sie arbeitet 20 bis 30 Stunden die Woche als Reinigungskraft. Nach Abzug… Keep Reading

718 views
Posted on in Finanzwelt/Geopolitik/Politik/Wirtschaft

Kubas Wirtschaft: Wie dem US-Imperium trotzen?

Ranghohe kubanische Wirtschaftsexperten haben Deutschland besucht. RT hatte die Gelegenheit, sich mit ihnen auszutauschen. Sie sprachen mit uns über die Pläne für die weiteren wirtschaftlichen Entwicklungen Kubas – die trotz des anhaltenden US-Embargos vorangetrieben werden. von Hasan Posdnjakow Auf Einladung der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) hat eine Delegation des Verbandes der kubanischen Ökonomen und Buchhalter (ANEC) Deutschland… Keep Reading

766 views
Posted on in Finanzwelt/Technologie/Überwachung/Welt

Wie Brüssel Amazon noch stärker macht

Kunden von Onlinehändlern werden künftig stärker kontrolliert. Damit will die EU mehr Sicherheit beim Bezahlen erzwingen. Doch für Verbraucher wird das Shoppen mühsamer. Und am Ende profitieren womöglich vor allem Konzerne wie Amazon und Zalando. Der Countdown läuft. Noch ein halbes Jahr, dann wird sich jeder, der im Internet einkauft, umstellen müssen. Das Bezahlen wird… Keep Reading

1483 views
Posted on in Finanzwelt/Wirtschaft

Notenbanken in der Enge – Das monetäre Endspiel steht bevor

Vor zehn Jahren erreichte die Panik an den Finanzmärkten ihren Höhepunkt. Die Notenbanken verhinderten damals die Kernschmelze. Der Preis war allerdings hoch. In der nächsten Krise müssen sie alles auf eine Karte setzen. Das Endspiel der bestehenden Geldordnung steht bevor. Am 6. März 2009 musste man Mut haben. Die Stimmung war schlecht, das Szenario einer… Keep Reading

Go to Top