Category archive

Finanzwelt - page 7

744 views
Posted on in Finanzwelt/Politik

Die Angst vor einem noch größeren Milliardenloch

Das Finanzministerium warnt vor einer 25-Milliarden-Euro-Lücke im Bundeshaushalt bis 2023. Die FDP aber geht von 80 Milliarden Euro aus. Mehrere Regierungsvorhaben seien in dem Etat noch gar nicht enthalten, rechnet die Partei vor. Das Loch im Bundeshaushalt wird nach FDP-Berechnungen in den kommenden Jahren größer ausfallen als angenommen. Die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ermittelte… Keep Reading

777 views
Posted on in Finanzwelt

Gold statt US-Dollar: Russland führt Trend an

Die von den globalen Zentralbanken im Jahr 2018 gekaufte Goldmenge hat nach Angaben des World Gold Council (WGC) die zweithöchste jährliche Gesamtmenge erreicht. Der Bericht stellte fest, dass Russland im vergangenen Jahr das meiste Gold kaufte. Das Branchenforschungsunternehmen sagte, dass die Zentralbanken seit 1967 das meiste Gold nach Volumen gekauft haben. Es war der größte… Keep Reading

12383 views
Posted on in Finanzwelt

Ungarn verbannt als erstes europäisches Land Rothschild-Banken

Ungarn ist das erste europäische Land, das offiziell alle Rothschild-Banken daran hindert, im Land Geschäfte zu machen. 2013 begann Ungarn mit dem Prozess, den International Monetary Fund (IMF) – Internationaler Währungsfonds (IWF) – rauszuwerfen und stimmte zu, dem IMFRettungsgelder in voller Höhe zurückzubezahlen, um das Land vom Bankenkartell der Neuen Weltordnung zu befreien. Ein höflich formulierter Brief von Gyorgy Matolcsy,… Keep Reading

753 views
Posted on in Finanzwelt/Politik

Staat zahlt jährlich drei Milliarden Euro für Berater

Ohne Unternehmensberater geht fast nichts mehr in Deutschland: Von der Asylpolitik bis zur Straßenmaut bestimmen McKinsey, Roland Berger & Co. mit, wie wir leben. Der Staat wird immer abhängiger. Überall in den Berliner Ministerien bietet sich derzeit ein ähnliches Bild: Männer in teuren Anzügen und Frauen in teuren Kostümen huschen bis spät in die Nacht… Keep Reading

5939 views
Posted on in Finanzwelt/Politik/Wirtschaft

Rothschilds verkaufen nach 200 Jahren das letzte Stück österreichischen Reiches

Einst der wichtigste Finanzier des Habsburgerreichs, verkauft die Familie, die um 1815 in Wien Geschäfte machte, das letzte Stück Land in Österreich und schließt damit eine 200-jährige Geschichte ab, die Boom, Büsten, Abstürze und Kriege beinhaltet. Der von Erbin Bettina Burr vertretene Familienzweig willigte ein, zwei Trusts, die im niederösterreichischen Raum rund 7.000 Hektar Wald besitzen, an die Wiener… Keep Reading

465 views
Posted on in Finanzwelt/Wirtschaft

Ex-Banker fordert Bonus trotz Geldwäscherei-Affäre – vor Gericht abgeschmettert

Die Privatbank HSBC in Genf muss einem ehemaligen Kadermitarbeiter keinen Bonus zahlen, nachdem dieser wegen einer Geldwäscherei-Affäre im November 2012 entlassen wurde. Dies hat das Bundesgericht entschieden und die Beschwerde des Ex-Bankers abgewiesen. Eine schweizerisch-französische Untersuchung deckte im Sommer 2012 ein gross angelegtes Geldwäscherei-Netz zwischen Marokko, Frankreich, Spanien, Grossbritannien und der Schweiz auf. Darin verwickelt war auch die Privatbank HSBC. Zu… Keep Reading

1 5 6 7
Go to Top