Category archive

Menschenrechte - page 3

645 views
Posted on in Menschenrechte/Welt

Kündigung nach 24 Jahren: Rentner-Paar muss wegen Flüchtlingsunterbringung aus Wohnung

Seit über 50 Jahren lebt der ehemalige Grafiker Klaus Roth im schwäbischen Neckartailfingen. Fast die Hälfte davon in der gleichen Wohnung. Drei Kinder hat er hier großgezogen. Jetzt sollen er und seine Lebensgefährtin aus der Wohnung raus. Flüchtlinge sollen dort einziehen. Ende letzten Jahres wurde das Paar ins Rathaus bestellt. Der Bürgermeister unterrichtete sie, dass… Keep Reading

718 views
Posted on in Menschenrechte/Politik/Wirtschaft

Bald mehr als zehn Stunden am Tag arbeiten? Unions-Politiker wollen Schutz-Regel kippen

Seit gut 100 Jahren gilt in Deutschland fast durchgängig die Höchstarbeitszeit von zehn Stunden pro Tag. Unions-Politiker wollen sie nun kippen – wegen „Konjunkturrisiken“. Eine einflussreiche Gruppe in der Union arbeitet offenbar auf das Aus für eine wichtige Regel des Arbeitnehmerschutzes hin: Die Mittelstandsvereinigung von CDU und CSU will am kommenden Montag ein Arbeitspapier verabschieden, das… Keep Reading

3211 views
Posted on in Menschenrechte/Welt

WEST-PAPUA: DER VÖLKERMORD, DEN DIE WELT IGNORIERT

Wenn Sie Beweise benötigen, die von Politikern und den Mainstream-Medien ausgewählt werden, welche unterdrückenden Konflikte zu berücksichtigen sind, um geopolitische Ziele zu erreichen, müssen Sie nur “West Papua” googlen. Schon mal davon gehört? Haben Sie jemals zu Hause gesessen und CNN , BBC oder Fox News gesehen und gehört, dass der Nachrichtensprecher West Papua erwähnt hat? Es ist merkwürdig, dass diese Unterdrückung in den… Keep Reading

520 views
Posted on in Kriminalität/Menschenrechte/Welt

Schauspieler Liam Neeson schließt sich Aufruf an den Papst an, um die Wahrheit über 800 von irischen Nonnen vergrabene Babyleichen herauszufinden

Der zuständige irische Minister erklärte, dass die Katholische Kirche für ihre Verantwortung hinsichtlich dieses beschämenden Kapitels Wiedergutmachung leisten werde. Überreste von Babys und Jugendlichen waren in einem Massengrab gefunden worden, das man in einer katholischen Einrichtung entdeckt hatte. Experten zufolge wurden dort mehr als 700 Menschen getötet. Die Ausgrabung fand in Tuam, County Galway, an… Keep Reading

17305 views
Posted on in Geopolitik/Gesundheit/Menschenrechte/Politik

Preisgekrönter Fotojournalist verschwindet in China und hier sind 21 seiner Fotos

In den letzten Monaten machte das Verschwinden des chinesischen Fotografen Lu Guang Schlagzeilen. Er widmete fast 40 Jahre seines Lebens in Richtung auf die Kunst der Fotografie mit Hilfe von Licht zu Themen wie Umweltzerstörung und Umweltverschmutzung in die Industrie und den ländlichen Gebieten Chinas zu vergießen. Im November 2018 verschwand er. Wahrscheinlich deshalb, weil er der erste chinesische Fotograf wurde, der vom… Keep Reading

1000 views
Posted on in Menschenrechte/Welt

46 Millionen leben heute in direkter Sklaverei

Beinahe 46 Millionen Menschen leben heute in einer Form der Sklaverei: So lautet das Fazit in einem neuen Bericht, der kürzlich dazu veröffentlicht wurde. Laut des dritten jährlichen Global Slavery Index (etwa: weltweiter Index der Sklaverei), der Umfrageergebnisse der von Gallup (ein US-amerikanisches Markt- und Meinungsforschungsinstitut) durchgeführten Befragungen sammelt und auswertet, ist die Anzahl der Menschen von 35,8… Keep Reading

627 views
Posted on in Menschenrechte/Welt

Oberstes Gericht Italiens beschließt: Lebensmitteldiebstahl ist kein Verbrechen, wenn der Täter arm und hungrig ist

Der Oberste Gerichtshof Italiens hat beschlossen: In diesem Land sollte es kein Verbrechen sein zu stehlen, um das existenzielle Bedürfnis nach Nahrung — eines der grundlegenden Bedürfnisse des Lebens — zu stillen. Im Jahr 2015 verurteilte ein Gericht im Land einen armen und obdachlosen Mann zu sechs Monaten Gefängnis, weil er einfachen Käse und Würstchen im Wert von… Keep Reading

1443 views
Posted on in Menschenrechte

Das bedingungslose Grundeinkommen – Ein Überblick

Was ist das bedingungslose Grundeinkommen? Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein politisches Modell, das besagt, dass jedem Bürger ein festes monatliches Einkommen zur Verfügung stehen soll, ohne dass er hierfür arbeiten müsste. Die klassische Erwerbsarbeit bzw. vielmehr der Zwang, einer solchen Arbeit aus Existenzgründen nachgehen zu müssen, würde in einem solchen Modell wegfallen. Ebenso würden auch… Keep Reading

887 views
Posted on in Menschenrechte/Politik

Politiker sollen zwölf Stunden am Tag bei der Müllabfuhr arbeiten

Die Debatte um den Vorstoß der CDU zum Arbeitszeitgesetz geht weiter. Die Gewerkschaft Verdi will Politikern nun lebensnah vor Augen führen, was ihre Pläne in bestimmten Berufen bedeuten. Die Gewerkschaften im Land haben eine Kampagne gegen die CDU-Pläne zum Arbeitszeitgesetz gestartet. “Alle Argumente sprechen dafür, nicht am Arbeitszeitgesetz zu rütteln”, sagte der Landesvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes Martin… Keep Reading

359 views
Posted on in Menschenrechte/Politik

Gelbwesten wollen mit eigener Liste bei Europawahl antreten

Die französische Protestbewegung will ins Europaparlament. Angeführt von der Krankenpflegerin Ingrid Levavasseur wollen mehrere Mitglieder bei der Wahl kandidieren. Teile der französischen Gelbwesten-Protestbewegung wollen bei der Europawahl mit einer eigenen Liste antreten. Angeführt werden soll die Liste von der bekannten Gelbwesten-Aktivistin Ingrid Levavasseur. Dies berichteten mehrere französische Medien unter Berufung auf eine Mitteilung. Levavasseur bestätigte das dem Sender BFM TV.… Keep Reading

Go to Top