Category archive

Menschenrechte - page 7

956 views
Posted on in Menschenrechte/Politik/Welt

“Wenn’s knallt, werden es keine Böller sein” – Gelbwesten kündigen massive Proteste zu Silvester an

Titelbild: Gelbwesten-Demonstranten am 15. Dezember in Paris. Nach wochenlangen Protesten der Gelbwesten in Frankreich hat Premierminister Philippe eine “Rückkehr zur Ordnung” gefordert. Zwar waren die letzten Demonstrationen weniger zahlreich, dennoch wurde nun über einen Tweet für den 31. Dezember zu neuen Protesten aufgerufen.   Der französische Premierminister Édouard Philippe besuchte am Montag in der Pariser… Keep Reading

888 views
Posted on in Menschenrechte/Politik/Welt/Wirtschaft

Strategien gegen steigende Altersarmut – Alt sein, arm sein? Von Catalina Schröder

Die Armut bei Rentnern in Deutschland nimmt zu: Einige Ökonomen glauben, dass dieser Trend sich aufhalten oder zumindest abmildern lässt. Unsere Nachbarländer Österreich und Niederlande gelten als Vorbilder in Sachen ausreichende Altersbezüge. Obwohl Deutschland eines der reichsten Länder der Welt ist, leiden immer mehr Rentner unter Altersarmut: Heute sind rund 16 Prozent aller Rentner davon… Keep Reading

5717 views
Posted on in Menschenrechte/Politik/Welt

Vorbild für Aufstehen? Wagenknecht wirbt vorm Kanzleramt für Gelbwesten

Nun ist es soweit. Nach anfänglichem Liebäugeln mit der Protestbewegung in Frankreich will Sahra Wagenknecht nun ihre Landsleute auch zu mehr Widerstand animieren. Neue Proteste sollen vor allem der Aufstehen-Bewegung Leben einhauchen. In Anspielung auf die Demonstrationen in Frankreich hat sich Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht mit einer gelben Warnweste vor das Kanzleramt gestellt und ähnliche Proteste… Keep Reading

1687 views
Posted on in Menschenrechte/Welt/Wirtschaft

“Die Arbeitsmärkte waren in Deutschland noch nie in einem so schlechten Zustand”

Der Ökonom Heinz-Josef Bontrup über geschönte Arbeitslosenzahlen, die Folgen der Digitalisierung und ein bedingungsloses Grundeinkommen Herr Bontrup, “Es läuft – Deutschland nähert sich der Vollbeschäftigung” textete die Frankfurter Allgemeine noch im Juni 2018. Und Sie werden seit Jahren nicht müde, von Massenarbeitslosigkeit zu sprechen. Können Sie diesen Widerspruch aufklären? Heinz-Josef Bontrup: Nur Demagogen und Populisten reden… Keep Reading

942 views
Posted on in Menschenrechte/Politik/Welt

Organhändler, Terroristen und Plünderer: Beweise gegen Weißhelme bei der UNO vorgestellt

Die Weißhelme sind keine Rettungsorganisation, sondern eine Erweiterung der Dschihadisten und sollten als terroristische Gruppierung deklariert werden, sagte der russische Gesandte in der UNO bei der Präsentation von Beweisen für das Fehlverhalten der Gruppe. Im Westen als humanitäre Rettungshelfer gelobt, sammeln die Weißhelme in Wirklichkeit mit islamistischen Militanten in Syrien Organe von den Opfern, die… Keep Reading

800 views
Posted on in Menschenrechte/Politik/Welt

Deutsche Geschäfte mit Saudi-Arabien erreichen neuen Höchststand – Trotz Jemen Krieg

Titelbild: Zumindest was den Handel mit Deutschland anbelangt, hat der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman gut lachen. Öffentlichkeitswirksam zog die Bundesregierung zuletzt die Reißleine und stoppte die Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien. Die Ermordung des Journalisten Khashoggi durch die Saudis brachte das Fass zum Überlaufen. Tatsächlich laufen die Geschäfte nun wieder bestens. Ihrem Selbstverständnis nach versteht sich die… Keep Reading

36976 views
Posted on in Geschichte/Menschenrechte

Nicht in Geschichtsbüchern: Der belgische Hitler – Millionen Afrikaner versklavt, verstümmelt, ermordet

Sein Name war König Leopold II. von Belgien und diese Ausgeburt des Bösen tötete über 10 Millionen unschuldige Menschen in einem Gebiet, das heutzutage unter dem Namen Demokratische Republik Kongo bekannt ist. Von den Europäern, die um die Kontrolle über Afrika am Ende des 19. Jahrhunderts kämpften, hinterließ König Leopold II. von Belgien wohl das… Keep Reading

9098 views
Posted on in Menschenrechte/Welt

Israelische Regierungssprecherin rechtfertigt Tötung von Palästinensern: “Wir können nicht alle Leute ins Gefängnis stecken”

Eine Sprecherin der israelischen Regierung ist wegen ihrer Äußerungen zur Lage in Gaza unter Beschuss geraten. In einem Fernsehinterview versuchte sie, die Erschießung palästinensischer Demonstranten durch das israelische Militär zu rechtfertigen. Die Sprecherin des israelischen Außenministeriums, Michal Maayan, beantwortete am Montag gegenüber dem Fernsehsender RTÉ die Frage, warum Soldaten auf die Demonstranten schossen, mit den Worten: Nun,… Keep Reading

3042 views
Posted on in Geopolitik/Menschenrechte

Israel verkündet “Null-Toleranz-Strategie” gegen Gaza: “Wir werden keine Zurückhaltung mehr üben!”

Titelbild: Israelischer Soldat hält sein Gewehr auf eine palästinensische Frau. Die IDF wird keine Zurückhaltung mehr zeigen, wenn es darum geht, gegen palästinensische Demonstranten vorzugehen, die an der Grenze zu Gaza “Ärger machen”. Das sagte ein israelischer General nach der Gewalteskalation, die in dieser Woche zu beobachten war. Nur wenige Tage nachdem die Hamas eine… Keep Reading

5422 views
Posted on in Menschenrechte/Welt

SKANDALENTHÜLLUNG: Kanadische Ureinwohnerinnen wurden Bis 2017 Zwangssterilisiert

Schwere Vorwürfe erheben Ureinwohnerinnen in Kanada: Ohne ausreichend Aufklärung und unter Zwang sollen Ärzte an ihnen Sterilisationen vorgenommen haben. Die jüngsten Fälle stammen aus 2017. Ärzte sollen kanadische Ureinwohnerinnen zu Sterilisationen genötigt haben – teils unter Geburtswehen oder mit der Drohung, ihnen ihr Baby erst zu übergeben, nachdem sie eingewilligt haben. Diese Vorwürfe bringt eine… Keep Reading

Go to Top