Der niederländische Außenminister Stef Blok

EU verhängt Sanktionen gegen Iran

in Geheimdienst/Politik 197 views

Die Europäische Union hat neue Strafmaßnahmen gegen zwei Iraner und den Geheimdienst des Landes verhängt. Hintergrund sind angeblich geplante Terroranschläge auf Exil-Iraner in EU-Ländern.

Wegen angeblich geplanter Terroranschläge auf Exil-Iraner in Frankreich und Dänemark hat die EU neue Sanktionen gegen Teheran verhängt. Die Strafmaßnahmen richten sich der niederländischen Regierung zufolge gegen zwei iranische Staatsbürger sowie gegen den Geheimdienst des Landes.

Irans Außenminister Mohamed Dschawad Sarif kritisierte die Entscheidung auf Twitter. Zuvor hatte er bereits die Verwicklung Irans in zwei Anschläge dementiert. Sarif hielt der EU vor, iranischen Terroristen Zuflucht zu gewähren. Er bezog sich dabei auf zwei iranische Oppositionsgruppen, die Volksmudschaheddin sowie Al-Ahwasieh. Die Führung in Teheran macht sie für Anschläge verantwortlich und stuft sie – anders als die EU – als Terrororganisationen ein.

Weiterlesen auf: spiegel.de

Tretet unserer Facebook Gruppe bei, um aktuelle und wichtige Ereignisse und Geschehnisse mitzudiskutieren   
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*