Live-Updates aus Paris: Kathedrale Notre-Dame brennt lichterloh – ein Turm eingestürzt

in Geschichte/Welt 1334 views

In der weltberühmten Kathedrale Notre-Dame in Paris ist ein Feuer ausgebrochen. Der kleine Spitzturm ist bereits zusammengebrochen. Dabei handelte sich um einen kleineren Turm in der Mitte des Daches.

Loading...

 

  • 21:36 Uhr

Laut der französischen Zeitung Le Parisien seien 400 Feuerwehrleute im Einsatz, um den Brand zu löschen. Wie die französische Tageszeitung Le Monde berichtet, würde man aber keine Löschflugzeug einsetzten, weil die geschwächte Struktur dadurch noch mehr Schaden nehmen bzw. dies zum Zusammenbruch der gesamten Struktur des Doms führen könnte.

  • 21:16 Uhr

Regierungssprecher: Notre-Dame ist Symbol unserer europäischen Kultur

“Es tut weh, diese schrecklichen Bilder der brennenden Notre-Dame zu sehen”, schrieb  Regierungssprecher Steffen Seibert am Montagabend auf Twitter. “Notre-Dame ist ein Symbol Frankreichs und unserer europäischen Kultur. Mit unseren Gedanken sind wir bei den französischen Freunden.”

Vizekanzler Olaf Scholz teilte auf Twitter mit, er hoffe, dass es der Feuerwehr rasch gelingt, den Brand einzudämmen und das Wahrzeichen zu retten.

 

  • 21:09 Uhr

“Alles brennt”, sagte der Sprecher von Notre-Dame, André Finot. “Von dem Dachstuhl, der zu einem Teil aus dem 19. Jahrhundert und zum anderen Teil aus dem 13. Jahrhundert stammt, wird nichts übrig bleiben.” Ob die Flammen auch das Gewölbe erreichen werden, das die Kathedrale schützt, sei noch unklar.

  • 20:56 Uhr

Nach bisherigen Erkenntnissen gibt es offenbar keine Verletzten beim schrecklichen Brand in Paris. Seit 19.30 Uhr evakuiert die Polizei einen Teil der Seine-Insel, auf der die Kathedrale steht. Präsident Emmanuel Macron und Premierminister Édouard Philippe sollen auf dem Weg zur Kathedrale sein.

  • 20:50 Uhr

Ein weiteres Video zeigt, wie der kleinere Turm in der Mitte des Daches der Pariser Kathedrale Notre-Dame eingestürzt ist.

 

  • 20:41 Uhr

Der Brand kurz vor Ostern könne mit Renovierungsarbeiten zusammenhängen, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Feuerwehr. Er sei auf dem Dachboden ausgebrochen und gegen 18.50 Uhr entdeckt worden.

Witterung und Luftverschmutzung haben dem Baudenkmal zuletzt schwer zugesetzt. An vielen Stellen bröckelt die Bausubstanz – und das vom Staat bereitgestellte Unterhaltsbudget reichte nicht für eine umfassende Sanierung. Für die Renovierung des weltberühmten Bauwerks war vor einiger Zeit eine kirchliche Spendenaktion auf den Weg gebracht worden.

  • 20:32 Uhr

Macron zum Brand von Notre-Dame: “Emotion einer ganzen Nation”

Frankreichs Staatschef reagierte betroffen auf den Brand der Pariser Kathedrale. “Notre-Dame de Paris den Flammen ausgeliefert. Emotion einer ganzen Nation”, schrieb Emmanuel Macron am Montagabend auf Twitter. Er sei in Gedanken bei allen Katholiken und allen Franzosen. “Wie alle unsere Landsleute bin ich an diesem Abend traurig, diesen Teil von uns brennen zu sehen.”

 

20:28 Uhr

Mehrere Videos auf dem Kurznachrichtendienst Twitter zeigen den Moment, als der kleine Spitzturm der Kathedrale Notre-Dame einstürzt.

  • 20:24 Uhr

Der gesamte Dachstuhl stehe in Flammen, sagte der Sprecher der Kathedrale, André Finot, der französischen Nachrichtenagentur AFP. Man müsse nun schauen, ob man das Gewölbe der Kathedrale retten könne. Das Feuer war am Montagabend ausgebrochen. Vor Ort waren Feuerwehr und Polizei. Touristen machten auf den Brücken über den Fluss Seine Fotos von dem Feuer.

  • 20:20 Uhr

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verschiebt Fernsehansprache

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat wegen des Brands der Pariser Kathedrale Notre-Dame eine wichtige Fernsehansprache verschoben. Das bestätigte der Élyséepalast am Montagabend kurz vor dem ursprünglich geplanten Sendetermin. Wann Macron die Ansprache zu den Ergebnissen einer monatelangen Bürgerdebatte nun halten will, blieb zunächst offen.

Quelle: rt.com

 

 

 

 

Tretet unserer Facebook Gruppe bei, um aktuelle und wichtige Ereignisse und Geschehnisse mitzudiskutieren

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*